Zu- und Abführungen

Modulbandförderer als Zu- und Abführungen

In vielen Bereichen der Fertigung und Montage werden Zu- und Abführungen benötigt.

Ob im Staubetrieb oder getaktet, für die unterschiedlichen Anforderungen stehen unterschiedliche Module und Förderer zur Verfügung.

Ein besonderer Vorteil ergibt sich durch genaue Führung der Kette, die auch seitliche Kräfte aufnehmen kann. Alternativ zur Seitenführung kann die Führung der Produkte durch Führrungssegemente, die auf die Kette geschraubt werden, erfolgen.

Anstelle von Kettenförderern bieten die Modulketten eine gute Alternative die auch verhindert, dass Schmierstoffe an die Bauteile oder Bauteilträger (Werkstückträger) gelangen. 

Technische Daten

  • Bandbreite: 160 mm, in Schritten von 120 mm, bis max. 2.400 mm
  • Alternativ auch als 2-Strang oder Mehrstrangförderer möglich
  • Bandlänge: 15.000 mm je nach Fördersystem
  • Gesamtbelastung: max. 2.500 kg
  • Geschwindigkeit: bis 30 m/min.
  • Antriebsvarianten: ohne / Direkt.- / Indirekter Antrieb
  • Installation auf dezentraler Peripherie,… auf Anfrage

Wir beraten Sie gerne!

person_pin
Anfrage
file_download
Produkt-Datenblatt